» Startseite

» Ferienwohnung "Weimar"

» Ferienwohnung "Erfurter Dom"

» Ferienwohnung "Erfurt"

  ⇒Unterkunft "Petersberg"

  ⇒ Unterkunft "Severi"

  ⇒ Unterkunft "Augustiner"

 

» Buchung

» Preise

» Belegungskalender

» Anreise

» Kontakt

 

» Sehenswürdigkeiten

» Danetzare Erfurt 2016

» Kirmes um Erfurt 2016

» Petersberg erLeben 2014

» Halloween Petersberg 2014

» Frühlingsfest Petersberg

» Kloster St.Wigberti Werningshs.

» Sankt Martini Kirche Greußen

» Sankt Petri Kirche Büßleben

» Bockwindmühle Schillingstedt

 

       Google+

Petersberg erLeben - Erfurt, 05. Juli 2014

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

Groß war der Besucheransturm zum Aktionstag auf dem Petersberg. Es war der erste Aktionstag dieser Art in der Landeshauptstadt Erfurt.

Unentwegt brachte ein Shuttle-Bus in 20-Minuten-Takt die Bürger vom Gericht am Domplatz mit Haltestellen am Umspannwerk am Lauentor, Bundesarbeitsgericht zur Buswendeschleife am Petersberg und wieder zurück. Auch die "Altstadt Tour"-Bahn brachte unentwegt zahlreiche Gäste zum Petersberg.

Neben den reichhaltigen Veranstaltungen lockte auch das herrliche Wetter bei bester Fernsicht die Gäste an.

 

 

 

Altstadt-Tour - Erfurt 2014

Der Tag der offenen Tür, den alle auf dem Petersberg ansässigen Einrichtungen anboten, hatte eine überwältigende Resonanz. Man konnte die Gebäude und Einrichtungen diesmal von einer anderen Seite kennenlernen. In interessanten und lehrreichen Aktionen erfuhren die kleinen und großen Gäste in spannenden Mitmach-Aktionen sehr viel über die Geschichte des Petersberg und Erfurts.

Bühnenprogramm auf der Freilichtbühne

Erfurter Schülergruppen gestalteten auf der Freilichtbühne am Kommandantenhaus ein sehenswertes Kulturprogramm mit Theater, Musik und Tanz. Viel Beifall erhielten die Schüler der Musik- und Theatergruppe des Gutenberg-Gymnasiums für ihre Kurzinterpretationen mehrerer Märchen, aber auch für die dargebotenen Musikstücke.

 

 

Petersberg erLeben - Erfurt 2014 Petersberg erLeben - Erfurt 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

Das Staatliche Förderzentrum zeigte mit den Auftritten der "Roller Kids & Girls" vom Förderschwerpunkt Hören, dass man auch gehörlos durch intensives Training an Tanz und Musik erfolgreich teilnehmen kann. Vieles ist für uns durch Hören selbstverständlich - angefangen vom Gleichgewichtssinn und Koordination von Bewegungsabläufen - für die gehörlosen Kids eine gewaltige Fleißleistung.

Die Tanzgruppe "Crazy Beatz" (SV 1899 Vieselbach) zeigte im modernen Tanz ihr Können.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

 

 

 

 

 

Nachmittags zeigte die Tanzgruppe der Grundschule 28 "An der Geraaue" ihr Können. Den Abschluss des Bühnenprogramms bildete die Staatliche Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales mit dem Auftritt des Chors der Marie-Elise-Kayser-Schule.

Im Garten des Kommandantenhauses mit der Freilichtbühne konnte man zwischendurch sich entspannen, gut sitzen, etwas trinken oder gegrilltes essen, oder die Kids auf dem Spielplatz austoben.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

Angebote des "Lernortes Petersberg" im Kommandantenhaus

Der "Lernort Petersberg", ein Angebot der Abteilung Kinder- und Jugendförderung des Erfurter Jugendamtes, begeisterte mit der Mitmach-Aktion "Rasante Kugeln" viele kleine Bastelfreunde. Sie konnten selbst eine Murmelbahn aus Pappe bauen.

Besonders interessant war für unsere Kleinen kennenzulernen, wie die "alten Meister" ein Buch druckten. Das Setzen eines Lesezeichens und das anschließende Drucken konnten sie an der Zylinderpresse selbst ausprobieren.

Für Tüftler stand das Einsteinzimmer mit vielen Experimentierstationen offen und brachte sie gelegentlich zum Staunen.

 

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

 

Aber auch für die Freunde der Fotografie wurden durch das AfoRe Fototeam beim KISS e.V. zu thematischen Entdeckungsreisen mit dem Fotoapparat eingeladen. Nach einem Vortrag zur Geschichte der Fotografie wurden die Themen "Das Denkmal des unbekannten Wehrmachtsdeserteurs", und "Details der Historie des Petersberges" verarbeitet.

Angebote des "Thüringer Folklore Ensembles"

Beeindruckend war die Darbietung des Georgisch-Deutschen Kulturvereins mit ihren traditionellen Tänzen in Eleganz und Anmut und konnte somit die Folklore anderer Kulturen kennenlernen. Dass dazu auch viel Arbeit im Hintergrund erforderlich ist, wie beispielsweise die Instandhaltung der Trachten, konnte man bei der Tätigkeit der Schneiderin sehen. Hier hatte man auch die Möglichkeit, Fotos vor historischen Kulissen mit eigenem Fotoapparat von sich zu machen - eine tolle Idee.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

Höhepunkt der Arbeit des Thüringer Folklore Ensembles wird wieder das in der Stadt wie auf dem Petersberg vom 09. bis 13. Juli 2015 stattfindende internationales Folklorefestival "Danetzare" sein. Etwa 500 ausländische und nationale Folkloregruppen werden ihre Darbietungen an zahlreichen Veranstaltungsorten zeigen.

"Offene Arbeit Erfurt" auf dem Plateau an der Glashütte

Auf dem Plateau an der Glashütte konnte man an der Mitmach-Aktion: Einrad teilnehmen, die für kleine und große Anfänger wie auch für Fortgeschrittene angeboten wurde. Die Vorführung "Einradhistory" zeigte die verschiedenen Arten und Disziplinen dieses Sports wie Downhill, Trial und das Einrad-Freestle. Das anschließende Einradhokey wurde von sportinteressierten Gästen aufmerksam verfolgt.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

 

Gleich daneben hatten die Kids die Gelegenheit, Buttons (Anstecker) selbst herzustellen. Dabei konnten sie aus zahlreichen Vorlagen ihr Lieblingsbutton auswählen.

 

SWE Netz GmbH mit Führung im Umspannwerk Erfurt-West

Wohl kaum bietet sich die Gelegenheit, ein Umspannwerk von innen zu sehen. Familien und Technikinteressierte hatten an diesem Tag die Möglichkeit, an der Führung im Umspannwerk mit Erläuterung neuster Energieverteilungstechnik - hier einer 110 kV Hochspannungsanlage teilzunehmen.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

 

 

Freunde der Citadelle Petersberg am Aktionstag

Die Freunde der Citadelle Petersberg ermöglichten die Besichtigung folgender Gebäude:

Führung Erlebte Festungsbaukunst

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

 

Zwei Führungen führte der Petersberg-Verein "Freunde der Citadelle Petersberg zu Erfurt e. V." zum Thema "Erlebte Festungsbaukunst" durch. Ausführlich wurde über die einzelnen Zeitabschnitte der Festungen berichtet und vor Ort die unterschiedlichen Festungsbauetappen erläutert.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

 

 

 

 

 

 

Die Führung schloss die Besichtigung mehrerer Horchgänge im inneren der Festung ein. Dort herrschte eine angenehme Kühle. Platzangst braucht man hier nicht zu haben - die begehbaren Horchgänge sind ausreichend breit und hoch. Wer da besondere Geheimnisse erwartet, wird außer die historische Baukunst und mögliche Fledermäuse nicht viel Sehenswertes entdecken.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

 

Der sehr interessante und informative Rundgang, der auch durch die Destille führte, endete mit der Besichtigung der Brücke am Peterstor unmittelbar am Weinberg.

Verein Erfurter Weinzunft 2002 e.V.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

 

Viel Interessantes zu den Petersberger Rebensorten, Herstellung und Geschichtliches war vom Verein Erfurter Weinzunft 2002 e.V. am Weinberg zu erfahren. Der Weinanbau geht vermutlich bis ins Jahr 1060 zurück. Die Erfurter Weinzunft führt die Tradition des Weinanbaus der Mönche des Erfurter Kloster Sankt Peter und Paul weiter. Hier konnte man auch den Wein aus eigener Herstellung mit Blick zur Severikirche und dem Dom verkosten.

Destille im ehemaligen Kriegslaboratorium

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

Im ehemaligen Kriegslaboratorium und Kanonenhof der Zitadelle befindet sich die Brennerei "Destille". Hier erhielt man eine kurze Einführung in das Handwerk des Brennens und Destillieren. Ausführlich wurde dabei die Brennanlage erläutert. Natürlich konnte man die Produkte der Destillierkunst auch in deren Vielfältigen Geschmacksrichtungen verkosten.

Hier bot sich auch gleich eine kleine Rast bei Kaffee und Kuchen an.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

 

Auf dem dahinterliegenden Kanonenhof der Bastion Martin war auch ein Senf-Workshop der "Jenaer Senfmanufaktur" zur Senfherstellung mit anschließender Verkostung.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

 

Ravelin Anselm und das Friedenspulvermagazin

Das Friedenspulvermagazin auf Ravelin Anselm war leider an diesem Tag nicht zu besichtigen. Man sah bereits aus der Ferne die festliche Eindeckung. Die Ursache entdeckten wir unterwegs. An der Defensionskaserne fand das Foto-Shooting für eine Hochzeit statt, die ihre Feier im historischen Flair des Friedenspulvermagazins durchführte. Herzliche Glückwünsche zur Hochzeit!

Angebote des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

Sehr interessant war die Führung des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie zum Thema: "Der Petersberg als bedeutendes Geschichtsdenkmal in Thüringen". Der sehr informative Rundgang begann an der "Neuen Wache" und "Militärarrestanstalt" - vorbei am Kommandantenhaus und Glashütte der Bastion Leonhard zum Aussichtspunkt bei den Grundmauern der Leonhardskapelle - einer gotischen Kapelle.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

 

Die Peterskirche war Abteikirche der Benediktinerabtei. Ausführlich wurde über die historische Rolle des Peterskloster (Benediktinerklosters Sankt Peter und Paul) als geistlich und geistig-kulturelles Zentrum der Region berichtet.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

 

Sehr selten sind auch Erfurts Kirchen. Heute würde man sagen, sie haben die Turmgruppen nach städtebaulichen Aspekten errichtet, denn sie stehen im Süden der Kirche und sind somit der Stadt zugewandt und nicht wie üblich nach Westen. Die Türme wie das Obergeschoss der Kirche wurden 1814 zurückgebaut, nachdem sie im Jahr 1813 vollständig ausbrannte.

Angebote des Forums "Konkrete Kunst" und der Peterskirche

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

 

Das Forum "Konkrete Kunst", welches in der Peterskirche ihre Räume hat, führt sie zur Führung "Gegenwart trifft Vergangenheit; Das Forum Konkrete Kunst und die Peterskirche" durch die Räume. Derzeitiges Thema ist das Quadrat.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

 

Kreativität verlangt die Mitmach-Aktion: "Quadratisch, konkret, gut! Das Quadrat in der Konkreten Kunst".

 

 

 

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

 

Eine Erklärung der drei unterschiedlichen Sonnenuhren aus mehreren Jahrhunderten wurden in einer Führung tiefgründig erläutert.

Zeitnah wird es geschafft, hier passenden Text zu den Bildern einzufügen.

... weitere Informationen zum Aktionstag sind in Bearbeitung ...die dazugehörenden Fotos sind fortfolgend online...

Hier wird noch der entsprechende Text eingefügt.

Um die Mobilfreundlichkeit der Seite für Google zu erhalten, ist es notwendig, diese noch offenen Textstellen zu füllen.

Es reicht nicht aus, nur Platzhalter einzufügen - Google erwartet hier Text. Ohne diesem stellt erfest, dass diese Seite für Smartphone oder Table-PC zu breit sei

Also wird dieser Absatz - zwar leider sich wiederholend mit diesen Text gefüllt.

Zeitnah wird es geschafft, hier passenden Text zu den Bildern einzufügen.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

Zeitnah wird es geschafft, hier passenden Text zu den Bildern einzufügen.

... weitere Informationen zum Aktionstag sind in Bearbeitung ...die dazugehörenden Fotos sind fortfolgend online...

Hier wird noch der entsprechende Text eingefügt.

Um die Mobilfreundlichkeit der Seite für Google zu erhalten, ist es notwendig, diese noch offenen Textstellen zu füllen.

Es reicht nicht aus, nur Platzhalter einzufügen - Google erwartet hier Text. Ohne diesem stellt erfest, dass diese Seite für Smartphone oder Table-PC zu breit sei

Also wird dieser Absatz - zwar leider sich wiederholend mit diesen Text gefüllt.

Zeitnah wird es geschafft, hier passenden Text zu den Bildern einzufügen.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

Zeitnah wird es geschafft, hier passenden Text zu den Bildern einzufügen.

... weitere Informationen zum Aktionstag sind in Bearbeitung ...die dazugehörenden Fotos sind fortfolgend online...

Hier wird noch der entsprechende Text eingefügt.

Um die Mobilfreundlichkeit der Seite für Google zu erhalten, ist es notwendig, diese noch offenen Textstellen zu füllen.

Es reicht nicht aus, nur Platzhalter einzufügen - Google erwartet hier Text. Ohne diesem stellt erfest, dass diese Seite für Smartphone oder Table-PC zu breit sei

Also wird dieser Absatz - zwar leider sich wiederholend mit diesen Text gefüllt.

Zeitnah wird es geschafft, hier passenden Text zu den Bildern einzufügen.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

Zeitnah wird es geschafft, hier passenden Text zu den Bildern einzufügen.

... weitere Informationen zum Aktionstag sind in Bearbeitung ...die dazugehörenden Fotos sind fortfolgend online...

Hier wird noch der entsprechende Text eingefügt.

Um die Mobilfreundlichkeit der Seite für Google zu erhalten, ist es notwendig, diese noch offenen Textstellen zu füllen.

Es reicht nicht aus, nur Platzhalter einzufügen - Google erwartet hier Text. Ohne diesem stellt erfest, dass diese Seite für Smartphone oder Table-PC zu breit sei

Also wird dieser Absatz - zwar leider sich wiederholend mit diesen Text gefüllt.

Zeitnah wird es geschafft, hier passenden Text zu den Bildern einzufügen.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

Zeitnah wird es geschafft, hier passenden Text zu den Bildern einzufügen.

... weitere Informationen zum Aktionstag sind in Bearbeitung ...die dazugehörenden Fotos sind fortfolgend online...

Hier wird noch der entsprechende Text eingefügt.

Um die Mobilfreundlichkeit der Seite für Google zu erhalten, ist es notwendig, diese noch offenen Textstellen zu füllen.

Es reicht nicht aus, nur Platzhalter einzufügen - Google erwartet hier Text. Ohne diesem stellt erfest, dass diese Seite für Smartphone oder Table-PC zu breit sei

Also wird dieser Absatz - zwar leider sich wiederholend mit diesen Text gefüllt.

Zeitnah wird es geschafft, hier passenden Text zu den Bildern einzufügen.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

Zeitnah wird es geschafft, hier passenden Text zu den Bildern einzufügen.

... weitere Informationen zum Aktionstag sind in Bearbeitung ...die dazugehörenden Fotos sind fortfolgend online...

Hier wird noch der entsprechende Text eingefügt.

Um die Mobilfreundlichkeit der Seite für Google zu erhalten, ist es notwendig, diese noch offenen Textstellen zu füllen.

Es reicht nicht aus, nur Platzhalter einzufügen - Google erwartet hier Text. Ohne diesem stellt erfest, dass diese Seite für Smartphone oder Table-PC zu breit sei

Also wird dieser Absatz - zwar leider sich wiederholend mit diesen Text gefüllt.

Zeitnah wird es geschafft, hier passenden Text zu den Bildern einzufügen.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

Zeitnah wird es geschafft, hier passenden Text zu den Bildern einzufügen.

... weitere Informationen zum Aktionstag sind in Bearbeitung ...die dazugehörenden Fotos sind fortfolgend online...

Hier wird noch der entsprechende Text eingefügt.

Um die Mobilfreundlichkeit der Seite für Google zu erhalten, ist es notwendig, diese noch offenen Textstellen zu füllen.

Es reicht nicht aus, nur Platzhalter einzufügen - Google erwartet hier Text. Ohne diesem stellt erfest, dass diese Seite für Smartphone oder Table-PC zu breit sei

Also wird dieser Absatz - zwar leider sich wiederholend mit diesen Text gefüllt.

Zeitnah wird es geschafft, hier passenden Text zu den Bildern einzufügen.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

Zeitnah wird es geschafft, hier passenden Text zu den Bildern einzufügen.

... weitere Informationen zum Aktionstag sind in Bearbeitung ...die dazugehörenden Fotos sind fortfolgend online...

Hier wird noch der entsprechende Text eingefügt.

Um die Mobilfreundlichkeit der Seite für Google zu erhalten, ist es notwendig, diese noch offenen Textstellen zu füllen.

Es reicht nicht aus, nur Platzhalter einzufügen - Google erwartet hier Text. Ohne diesem stellt erfest, dass diese Seite für Smartphone oder Table-PC zu breit sei

Also wird dieser Absatz - zwar leider sich wiederholend mit diesen Text gefüllt.

Zeitnah wird es geschafft, hier passenden Text zu den Bildern einzufügen.

Petersberg erLeben - Erfurt 2014

Zeitnah wird es geschafft, hier passenden Text zu den Bildern einzufügen.

... weitere Informationen zum Aktionstag sind in Bearbeitung ...die dazugehörenden Fotos sind fortfolgend online...

Hier wird noch der entsprechende Text eingefügt.

Um die Mobilfreundlichkeit der Seite für Google zu erhalten, ist es notwendig, diese noch offenen Textstellen zu füllen.

Es reicht nicht aus, nur Platzhalter einzufügen - Google erwartet hier Text. Ohne diesem stellt erfest, dass diese Seite für Smartphone oder Table-PC zu breit sei

Also wird dieser Absatz - zwar leider sich wiederholend mit diesen Text gefüllt.

Zeitnah wird es geschafft, hier passenden Text zu den Bildern einzufügen.


Informationen und Programm unter: Petersberg erLeben

Termine: Kroatien: 16. - 20. Juli 2014 - 48TH INTERNATIONAL FOLKLORE FESTIVAL in Zagreb


Sehenswerte Veranstaltungen:

Tanzfest & Rosenfest 2014 - Kranichfeld /Thüringen

Grafenhochzeit des Grafen Günther - Schloss Neideck in Arnstadt - Nachstellung der Fürstenhochzeit

Grundschule in Holzhausen mit dem Mittelalterfest (2011)

Familienfrühlingsfest - Citadelle Erfurt - Petersberg (leider 2013 das Letzte)